Das Vishnakhapatnam, oder Vish, wie wir es liebevoll nennen, hat uns jahrelang in Atem gehalten, an den Rand des Wahnsinns getrieben und mehr als einmal beinahe ins Grab gebracht. Dann endlich haben wir es gefunden, und es hat sich herausgestellt, dass es sich in Wirklichkeit um einen Kalender handelt. Das System ist äußerst kompliziert: jeder Monat beginnt mit dem elften Tag, und der Kalender beginnt mit dem fünften Monat des Jahres.
Und das ist nur der Anfang.

Wer wir sind? Ich könnte Ihnen jetzt erzählen, dass wir die Welt schon öfter vor den unbeschreiblichsten Kreaturen gerettet haben, als Sie durch einen Kalender geblättert haben. Dass wir Dinge gesehen haben, die aus den schlimmsten Alpträumen Ihrer Alpträume stammen. Aber ich belasse es besser beim äußeren Anschein: wir sind nur eine zusammengewürftelte Gruppe von Verlierern, die Sie nicht weiter interessiert. Vergessen Sie am besten, dass Sie uns je getroffen haben...

Es sei denn, Sie sind neugierig auf die Geheimnisse des Vishnakhapatnam!

Neein! Ich will sofort nach hause!